Nähmaschine der Fa. Meister SW

Produkte: Zick-Zack - Nähmaschinen

1928-1937 als Fachhandelsgeschäft in der Brückenstr. gegründet (Umsatz bis 1000 Stück pro Jahr)

Gründer: Friedrich Meister aus Schweinfurt

weitere Firmengeschichte

1937 - 1948: Handel in der Obere Str. 13

ab April 1948: Aufbau des Produktionswerkes in der Niederwerrner Str. 

ab Oktober 1948 - ?: Obere Str. 11 (ehem. Reichsvogtei)

Ab 1949 werden die ersten Nähmaschinen aus eigener Produktion verkauft

Ab August 1953 bis 1957: Produktion im Werk Hammelburg

1973 Verkauf der Meisterwerke an Husquarna

1983 Schließung des Werkes in Schweinfurt

 

Rechtsformen:

1928 - 1948 : Einzelunternehmen

1948 - 1973 : Familien-GmbH

1973 - 1983 : Zweigniederlassung von Husquarna

URL:http://aki-schweinfurt.de/industrie/kmi-kleine-mittlere-unternehmen/meisterwerke/